Neues Ziel!!

Gestern habe ich einen Beitrag gepostet, der aus mir unerfindlichen Gründen, in meiner 1. Entwurfversion hochgeladen worden ist. Ich hatte diesen Text bereits bearbeitet und noch um einiges mehr erweitert. Leider ist die Bearbeitung, wie gesagt, beim Posten verloren gegangen. Ich werde jetzt Teile des gestrigen Beitrags nochmal überarbeiten. Anschließend gibt es dann noch einen neuen heutigen Beitrag. Also viel Spaß beim Lesen. ;P

Tag 11 (aus gestriger Sicht)

Die letzten drei Tage habe ich nun kalorienreduziert gegessen. Ich pendle mich grad bei 900 Kcal ein. 2 Mal war ich im Fitnesscenter und mir gehts wunderbar. Klar bin ich etwas müde, aber wer ist das nach nem anstrengendem Training nicht. Ich habe für mich noch nicht ganz den optimalen Sportrhythmus gefunden. In der Schule habe ich noch gelernt, dass der Körper eine gewisse Regenerationszeit nach dem Sport brauch, sonst wird das Training kontraproduktiv. Deshalb sollte man nicht zwei Tage (oder wieviel Zeit man eben brauch) hintereinander das Selbe trainieren. Ich könnte theoretisch also jeden Tag Sport machen gehen, müsste dann aber abwechselnd Cardio und Kraft machen. Wenn man genau dann wieder beginnt, wenn der Körper perfekt erholt ist, steigert sich die Leistung sogar. Wenn man den Punkt verpasst, beginnt das Training allerdings wieder von vorn. Alle soweit einverstanden? Ich beles mich auch nochmal. Das ist grad wieder so böses Halbwissen…

Nach der Einheit am Donnerstag war ich allerdings ziemlich fertig. Ich hatte vorher 2 Tage kein Sport gemacht. Wahrscheinlich hatte ich mir einfach zu viel vorgenommen. Jedenfalls war ich abends und den gesamten freitag ganz schön müder als sonst.  Ich dachte schon, dass es vielleicht an der reduzierten Kalorienzufuhr lag, allerdings habe ich heute ein ähnliches Programm absolviert und ich fühl mich frisch wie nie. Also alles gut!

ab jetzt aus heutiger Sicht 😉 

Ich verkündige heute, dass sich mein Zielgewicht geändert hat. Ich weiß nun wie es geht und bin mir hundert Prozent sicher, dass ich grad an Gewicht ab- und zunehmen kann, was ich nur möchte. Ich bin mit oberen Normalgewicht nicht mehr zufrieden. Laut BMI liegt das Normalgewicht zwischen 58 und 75 Kg bei meiner Größe von 175cm. Verwegen wie ich bin, strebe ich davon nun die ungefähre Mitte an:

  • Zwischenziel 1: 85 Kg
  • Zwischenziel 2: 75 Kg
  • Endziel: 65 Kg

Ich seh euch schon mit den Augen rollen und die Köpfe schütteln. Ich weiß, dass ich es schaffen werde! Ich bin sowas von euphorisch! Freitag Abend während meiner Kalorienlektüre hatte ich Tränen in den Augen. Zum ersten Mal erscheint mir das abnehmen nicht willkürlich sondern komplett mathematisch. Es ist so absolut machbar. Menschen, die vielleicht nicht so ständig mit Ihrem Gewicht gehadert haben wie ich, können es vielleicht nicht ganz nachvollziehen, was das für mich bedeutet. Aber glaubt mir: ne Menge!

Ich bin gerade sehr glücklich 😀

Advertisements

Ein Gedanke zu “Neues Ziel!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s