Von Schulterblätterknochen (,die ich scheinbar auch besitze)

20190313_080658.jpg

Seht ihr diesen kleinen Knubbel?? Das gehört anscheinend zu meinem Schulterblatt. Ich glaube, ich habe diesen Knochen vorher mein Leben lang noch nicht zu Gesicht bekommen.

Entdeckt habe ich ihn, als ich meine Rückseite kurz vor dem Sportgang checkte…
„Oh mein Gott, was ist das denn??“

Mittlerweile finde ich meinen Schulter-/ Nacken-/Dekolleté-Bereich echt ziemlich vorzeigbar. Ich finde es total faszinierend, dass sich das Knochen- und Muskelgeflecht (gerade von Schultern, Schlüsselbein, Oberarme) so schön unter der Haut definieren lässt. Ein Blick von außen nach innen.

Ich nehme ja von oben nach unten ab. Bauch, Beine und Po sind leider noch alles andere als definiert. Wabernde Masse, die ab meinem Becken sackartig herunterhängt. Ringsherum. Schön aussehen werden sie wahrscheinlich nie, weil die Haut zu ausgeleiert ist. Aber mit Sport kann man ja wenigstens ein bisschen ausrichten.

In diesem Sinne sollte ich heute wohl zum Sport. Dennoch gönne ich mir einen Erholungstag, da ich schon die letzten beiden Tage im Fitty war. Vielleicht gibt es Dehn-und Bauchübungen… Schauen wir mal.

Erstmal bestaune ich noch weiter meine 2 neuen winzigen Knubbelfreunde. (sind ja auf beiden Seiten 😍).

Liebste Grüße und eine herrliche Woche!

Eure Katinka 🧚‍♀️

Werbeanzeigen

Bilanz KW 10 2019

Ja Mensch! So eine Protokoll-Überschrift hatte ich ja ewig nicht mehr…

Im Prinzip soll sie nur verkünden, dass ich mich grad gar nicht so schlecht mache!

Ich achte endlich wieder auf meine Energiezufuhr. Ich meine damit, dass ich unter meinem Tagesbedarf (der grad ungefähr bei 2000 Kcal ohne Sport liegt) ernähre.
Und zusätzlich sportle ich ab und an.
Die Waage und ich sind auch wieder beste Freunde. Gestern lag mein Gewicht bei 72,9 (heute 73,3Kg). Das ist sehr gut! Die 72 ist bisher tatsächlich seltener Gast.
Mein BMI liegt laut altem und neuem BMI-Rechner bei 23,x Juhu! Ist zwar oberer Normalbereich, allerdings kratzt es nicht mal am Übergewicht. WUHU!!
Ich bin wirklich dauerhaft normalgewichtig.

Obwohl ich mich sogar monatelang um nichts geschert habe. Ist das nicht toll? Ich kann auch mal den Satz bringen: Ich kann essen, was ich will und nehme nicht zu. Ich hab nämlich tatsächlich alles gegessen, was ich wollte! Das ist so unfassbar herrlich.
Was neu ist: Wenn ich mal sehr viel gegessen haben, verspüre ich irgendwann die nächsten Tage weniger Appetit. Ich habe darauf gehört, anstatt mich trotzdem vollzustopfen, weil ja Mittagszeit ist oder so!!! Das ist so toll, dass ich mir fast ein Tränchen wegwischen muss.
Ja ich übertreibe maßlos, aber ihr seht, worauf ich hinaus möchte.

Außerdem weiß ich jetzt, dass ich den Trainern in meinem Fitness-Studio scheinbar doch nicht unbekannt bin. In einem unachtsamen Moment, habe ich dumm in der Gegend herumgeschaut und direkt ins zu mir schauende Gesicht eines Trainers geblickt… Ich sag dem jedes Mal Hallo am Empfang, aber IM Fitty schau ich sonst in jede Richtung nur nicht in seine und tu selbstverständlich so, als würde ich den nicht kennen…. Nun schauten wir uns halt aus Versehen voll in die Augen.. Dann habe ich den halt nett angelächelt. Er schien kurz überfordert, weil er grad den wegschau-Move vollziehen wollte wie immer… und dann doch sowas ähnliches wie ein Lächeln entgegen gebracht. Ich war so krass mutig. Und gestern hat er mich dann auch IM Fitty gegrüßt! Jetzt haben wir eine tolle Kopfzugenicke-Trainer-Sportler-Beziehung. Klasse!

Da habe ich entschieden, heute doch gleich wieder zum Sport zu gehen!

Hier mal eine gaaaanz alte Kurve, damit ihr mal seht, dass ich es echt drauf hatte!! und noch die aktuelle, dass ich es immer noch ein bisschen drauf habe:

Kurve 49
alte Kurve sieht Datum im Diagramm
Kurve 10 19 2
neue Kurve

Zwischen September und März gabs mal wieder ein großes Rumgemurkse, aber das hab ich mittlerweile im Griff! Ich habe innerhalb eines Jahres 5 Kg abegnommen. Hätte besser sein können. Aber hätte auch gar nichts passieren können… Oder gar Zunahme…. Also ist das doch ein Erfolg! 😀

Allerfeinste Grüße zum Frauentag!

Eure Kat-Weight-Loss 🍀