Ich bin dann mal wieder da….

Für ein Frohes Neues ist es wohl reichlich spät. ^^

Ich mache mich sehr rar. Ich weiß ich weiß. Wahrscheinlich sollte ich wieder regelmäßig schreiben, denn dann würde ich mich vermutlich nicht so gehen lassen.

Ihr Lieben, mein letzter Eintrag ist von Anfang Dezember. Genau seit dem war ich nicht mehr beim Sport. Gar nicht. Ein bisschen Yoga hier und da zu Hause, aber das war es mit meiner Sportlichkeit.

Meine neue Jobbing-Tätigkeit hat mich bis jetzt so sehr körperlich und geistig (weil neu, nicht weil anspruchsvoll) eingenommen, dass ich mich nach Feierabend und an den freien Tagen aufs Sofa verkrochen hab…

Seit dieser Woche fühle ich mich irgendwie gefestigt und denke, dass ich dem Fitnessstudio doch mal wieder ne Chance geben könnte.
Eine meiner größten Hemmungen ist, den Trainern am Empfang Hallo zu sagen. Wie blöd ist das denn bitte?
Da ich eh nie nen Kurs mache, kennen die mich gar nicht. Allerdings weiß ich, dass die mich DOCH kennen. Denn wenn sie Kandidaten für ihre Kurse suchten, haben sie mich Anfangs auch immer gefragt. Nach mehreren freundlichen „Nein, Danke!“s sind die nie wieder zu mir gekommen. Das heißt, die kennen mich gut genug, um zu wissen, dass ich die Kurse tunlichst meide! Mist… Vorbei mit der Anonymität…

Ich denke mir sogar Geschichten aus, die die denken könnten, was passiert ist, warum ich abstinent war: Ich war im Ausland für einige Monate… oder Projekt bedingt in einer anderen Stadt…. Oder war ernsthaft krank…. oder sportete in einem anderen Studio (denn ich bin in einer Kette und kann auch andere Studios, die sich im hiesigen Berlin befinden, nutzen…. (Allerdings sieht man an meinem zurückgekehrten Schwibbel-Schwabbel am Bauch, dass letzte Version definitiv Quatsch ist.)
Meine Phantasie ist zu groß….

Ich ziehe jetzt meine Sportsachen an und gehe los… Freitag Abend 21 Uhr ist die beste Zeit. Das Studio ist leer und Sporteln dadurch super entspannt… (jedenfalls war es das damals…. als ich noch regelmäßig zum Sport ging….)

Was muss, das muss…. Auf geht’s…

Eure Katinka 🙋‍♀️

Werbeanzeigen

11 Gedanken zu “Ich bin dann mal wieder da….

  1. Ach, da mach mir mal überhaupt keine Gedanken. Die Trainer am Empfang haben alle ein eigenes Leben und sie begrüßen im Paar-Minuten-Takt Trainierende. Soooo wichtig bist Du in deren Leben nicht, dass sie Zeit aufbringen würden, sich nachhaltig über Deine Trainingsfrequenz Gedanken zu machen *ggg*

    Mach’s einfach. Geh hin und fertig. Du tust das FÜR DICH!!!

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Katina ^^

    Schön zu sehen, dass ich nicht die Einzige bin die unfreiwillig vom Weg des Bloggens abgekommen ist.

    Wegen der Sache mit den Leuten im Fittnessstudio würde ich mir nicht so viele Sorgen machen: oft ist das alles gar nicht so schlimm, wie man denkt 😉
    Du wirst dich schon wieder rein finden 😉

    Auch wenn du den Eintrag hier schon vor ein paar Wochen geschrieben hattest ^^;

    LG Kitty

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo 🙂 ich war jetzt schon öfters wieder beim Sport. Und dass meine „Bedenken“ ziemlich bescheuert waren, weiß ich ja selber. xD
      Grad bin ich erkältet aber bald geht es wieder weiter 💪
      LG Katinka 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.