Mein Fastenversuch Tag 7 – Erster Aufbautag

ESSEN!!!

Aber es war immernoch ziemlich spärlich.
Mein Fastenbrechen-Frühstück habe ich fotografisch dokumentiert:
20180324_094206.jpg

Ein ganzer Apfel und eine Tasse Tee. Yummie.

Ansonsten gab’s zweimal Suppe. Eine davon sogar mit Stückchen, ohne dass ich sie aussieben musste. Das war herrlich. Ich habe mir trotzdem die ganze Zeit eine Pizza hergesehnt.

Abends gab’s unter anderem noch ein Knäckebrot. Von dem kleinen Ding war ich echt sehr schnell satt. Eigentlich von allen Mahlzeiten am Tag, auch nach dem Apfel war ich sofort satt. Dennoch verspürte ich ziemlich schnell danach wieder Hunger. Mal schauen wie es morgen wird. Da gibt’s sogar Kartoffeln zum Mittag.

Ich schätze morgen werde ich den Bericht auslassen. Eine Bilanz wird kommende Woche sowieso folgen und emotional bin ich dann doch so stabil, dass ich das morgen auch noch hinkriegen werde.

Tschakka!

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Mein Fastenversuch Tag 7 – Erster Aufbautag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.