Mein Fastenversuch Tag 5 – Vierter Fastentag

Heute bin ich zum ersten Mal wirklich richtig schlapp.

War die Sauna vielleicht doch zu viel gestern? Mir war danach jedenfalls nicht schwindelig. Ich weiß es nicht.
Außerdem ziept und zerrt es in manchen Körpergegenden, vor allem im Nacken. Ich friere mehr. Das sollen übrigens alles Begleiterscheinungen des Fastens sein. Verspannte Muskeln sollen sich mit Ziepen lösen und man soll mehr frieren, da der Körper auf Sparen geht.

Ich war nicht spazieren. Das Wetter lud mit matschigem Schneeregen auch wirklich nicht dazu ein. Ich habe mich dann doch lieber gehen lassen und schau gerade Pride and Prejudice (die 6 Stündige BBC Version (Mein Mann wird mich dafür auslachen, weil ich sowohl den also auch die Keira Knightley-Version schon Hunderttausendmal gesehen habe…). Ich werde dieser Geschicht einfach nicht müde).

Blöder Tag. Ich halte mich an den Plan und befolge die Ratschläge des Fastenratgebers. Ich hoffe auf Besserung morgen.

Morgen ist dann mein letzter Fastentag. Ich bin ziemlich froh, dass es dann vorbei ist. Meine Liste an Speisen, die ich essen möchte ist ellenlang. Aber erst muss ich mich noch durch die Aufbautage kämpfen, sonst setzt mich die Verdauung außer Gefecht.

Ich werde berichten.

Seid lieb gegrüßt! 🙂

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Mein Fastenversuch Tag 5 – Vierter Fastentag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.