Ich hab geträumt, ich wäre Pizzaessen mit Tocotronic

Falls ich mich schon immer gefragt habe, wie ich reagieren würde, wenn auf einmal die Helden meiner Jugend vor mir stehen (bzw. neben mir sitzen) würden, weiß ich jetzt schonmal, wie ich reagiere.

Ich saß gestern in einem kleinen spanischen Restaurant in Kreuzberg. Nichts ahnend schau ich aus dem Fenster. Kommt da ein Mann zum Restaurant und guckt durchs Fenster in meine Augen. Ach du Scheiße, denke ich. Das ist Jan von Tocotronic. Kommt der etwa hier rein? Ja und setzt sich auch noch direkt an den Nachbartisch des kaum gefüllten und sehr überschaubaren Restaurants. Ich wollte ihn nicht anstarren, war mir deshalb nicht so Hundert Prozent sicher. Hörte dann aber Lispeln am Nebentisch (wer schonmal „Es ist einfach Rockmusik“ gehört hat, weiß spätestens jetzt, dass Jan lispelt) und dachte: Doch das MUSS er sein. Wie vom Donner gerührt konnte ich erstmal nicht normal sprechen und mich auf mein Gegenüber konzentrieren.
Jan saß so verdammt dicht, dass ich nicht mal mitteilen konnte, dass wahrscheinlich mein Celebrity-Jugendschwarm grad quasi neben mir sitzt. Hab dann den Blick zum Fenster gesucht um mich zu beruhigen. Kommt auch noch ein wie Arne von Tocotronic aussehender Mensch und guckt ins Restaurant rein.

Ok. Tocotronic sitzt am Tisch nen Meter entfernt von mir. Ahhhhhhhh…..

Achtung! Nun folgt Fangirl-Gequirle:
Ich hab dann getan, was ich immer tue, wenn mich etwas brennend interessiert: Ich hab sie komplett ignoriert und sie keines Blickes gewürdigt. War mir ja total Wumpe, dass da grad Tocotronic sitzen, deren CDs ich im Super Sonder Pack kaufe, dessen Maskottchenplüschtier (Daphne) unser Wohnzimmer schmückt und in dessen T-Shirts ich immernoch einschlafe. Total Wurst. Bei einem total lässigen Blick zu meinem Nachbartisch hat auch Jan wieder geguckt und wir haben nochmal Blickkontakt gehabt.<3 Ahhhh….
Krönung war mein Toilettengang (🙈): Wer steht vor mir als ich aus der Toilette komme? Na der Janni. Da hab ich ihn dann angelächelt und er zurück und ich hab mich wieder auf meinen Platz gestohlen und seit dem nicht mehr in die Richtung geschaut. Meine Fresse war ich nervös…

Man was hätte ich gern Tolles gesagt zu Ihnen. Die waren da noch mit nem befreundeten Paar und ich wollte die nicht in so bescheuert Fanmanier anquatschen und beim Abend stören. Ich hätte beim Gehen, was sagen können. Einfach was nettes sagen können und ihnen einen schönen Abend wünschen. Hab mich nicht getraut.

Ich sag es jetzt: Liebe Tocotronic. Ihr wart meine Jugendhelden. Ihr habt mich durch die Pubertät gebracht und mich begleitet während ich erwachsen wurde.
Danke für eure Musik! Sie war und ist mein Schatz!

Wer von beiden eine Senfallergie hat, verrate ich nicht. Das bleibt mein kleines Süßes-Fan-Girl-Geheimnis. xD

Werbeanzeigen

6 Gedanken zu “Ich hab geträumt, ich wäre Pizzaessen mit Tocotronic

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.