Bilanz nach 41 Wochen

Kurve 41

Tag 289

Gewicht: 79,6 Kg
Abnahme insgesamt: 15,9 Kg

Ich gebe zu, ich habe gemogelt. Eigentlich hätte gestern die Bilanz kommen sollen. Hab stattdessen lieber über andere Dinge geschrieben, um ja drumherum zu kommen. Hat ja auch keiner gemerkt, was?

Aber da ich heute wiedermal fleißig im Fitti war, muss ich mich nicht schämen und trau mich zu bilanzieren.

Liebes Fitnesstagebuch!
Folgend die Aufzeichnung zum heutigen Trainingstag:
1) Zur Erwärmung: 12 min Crosstrainer auf Stufe 9, 1,2 Km davon gelaufen
2) danach geführtes Frauenzirkeltraining mit einem Trainer, der überhaupt nicht fies war. Ich hab fast überlegt, selber nochmal ne Runde zu drehen. Wenn ich mir selbst Ziele setzte bin ich irgendwie ausgepowerter danach und habe mächtig Muskelkater, und auch bei den anderne Trainern, die den führten, war es anstrengender. Aber heute war irgendwie Kuscheltraining, naja… Zur wieder Eingewöhnung war es OK. Hab danach wiedermal ein paar Geräte der MännerDomäne ausprobiert.
Meine Fresse! habe ich mal keine Kraft für Klimmzüge. Am Maschinchen kann man die Gegengewichte einstellen und irgendwann war ich dann bei 60 Kg. Das heißt, ich musste grad mal 20Kg hochziehen, aber bin dabei trotzdem fast verreckt…
Da weiß ich ja schon, wo mein Augenmerk zukünftig drauf liegt.
3) Zum Ausklang gab’s dann noch 35 min Laufband. Ich variier ständig das Tempo, mal hoch, mal runter und hatte zwischen 6-11 km/h alles mal dabei. Bin im Endeffekt 4 km gelaufen, war also eher langsam unterwegs.
Fazit: 5 imaginäre Km erlaufen. Und zusätzlich noch Krafttraining. Meine Hochrechnung der verbrannten Kcal: 400-500

Extrem gestört haben mich bei 11 km/h mein Po und meine Oberschenkel. Hallo Schwerkraft! Das ist richtig unangenehm, wenn bei höherer Geschwindigkeit alles vor sich hinspringt. Ich kann mich allerdings noch daran erinnern, dass mich auch schonmal mein Bauch gestört hat, der ebenso fröhlich mitwippte. Das war heute schonmal nicht mehr der Fall -> Erfolg!

Auch wenn ich schon ewig nicht mehr beim Sporteln war, ist meine Kondition trotzdem deutlich besser geworden. In letzter Zeit musste ich öfter mal zur Bahn rennen oder viele Treppen steigen. Das Minutenlange Keuchen danach ist passé. Liegt wohl daran, dass ich 16 Kg weniger dabei hab und meine Muskeln, die vorher einiges mehr zu schleppen hatten, mich elfengleich dahintragen,….

Mit meinen neuen Spielzeugen(Schrittzähler und Fitnessuhr), die hoffentlich bald eintrudeln, wird alles bestimmt richtig spaßig und toll und motivierend und überhaupt!

👯👯👯👯👯👯👯👯👯👯👯

Werbeanzeigen

16 Gedanken zu “Bilanz nach 41 Wochen

  1. Das mit dem Laufen auf dem Laufband kenne ich. Mich stören da nur immer meine Brüste 🙈 Nervig!
    Deine Kalorienverbrennung stufe ich persönlich höher ein. 35 Minuten Laufband bedeuten bei mir schon knapp 400kcal, plus Training biste bestimmt bei 600-650kcal! 😊
    Well done auf jeden Fall! Ich gehe morgen erst wieder. Hab von gestern noch Todesmuskelkater 😂

    Gefällt 1 Person

    1. Da muss ich sagen, mein Sport BH leistet beachtliche Dienste. Leider gibts nichts zum Halten von Bauchbeinepo. Da müssen dann wohl Muckis her! Chacka…
      Naja, laut Crosstrainer hab ich knapp 100 kcal verbrannt und laut Laufband knapp 300. Zusätzlich noch das bissl Kraft, deshalb tipp ich auf 400-500. Außerdem ist es hohe Psychologie! Lieber zu wenig denken, dann gibt’s nur gute Überraschungen auf der Waage 🙂

      Gefällt 2 Personen

      1. Sport-BHs sind bei mir bisher durchgefallen. Auch die halten nicht alles fest, was sie festhalten sollten. Dabei bin ich jetzt nicht mal soooo gesegnet 😂 Hast du einen Tipp?

        Liken

      2. Haha… wichtig ist, dass das Brustband fest ist. Und nicht die Träger halten müssen. Hab meinem aus Karstadt sport. Der war preislich ok. Hatte mal ein markenprodukt von nike und der war mist. Probier dich durch und hüpf ein bisschen vorm spiegel.Vielleicht habe ich mich an das Gewabere meines F Körbchen auch einfach gewöhnt :S

        Liken

      3. F? 😨 Da heule ich rum bei meinem C-Körbchen 😂 Nike ist bei mir auch durchgefallen. Naja mal sehen. Nächste Woche werden Sportklamotten geshoppt. Trage mittlerweile so gerne Sportsachen ^^

        Liken

      4. Ja, das wird auch unterbunden. Doch bei mir hüpften zusätzlich die Träger immer von den schultern, sodass meine Konzentration und power dem zupfen statt dem laufen zum Opfer viel.

        Gefällt 1 Person

  2. Lach, auch ich kenne das mit dem Laufband- eben der Bauch oder eben das, was noch übrig ist. Warte mal auf Dein Polar, dann wirst du sehen, was du so verbrennst. Du wirst sehr erstaunt sein, im positiven wie im negativen Sinne. Ich habe oftmals völlig falsch gelegen beim einschätzen von verbrannten Kalorien. Mal war ich schwer enttäuscht (beim schwimmen z.B. habe ich immer Orientierungswerte aus dem Netz genommen, bis ich erstmalig mit Brustgurt geschwommen bin, da waren es in Realität rund 2/3 weniger als ich es bisher angenommen habe. )

    Gefällt 1 Person

    1. Hab grad schon Daschah geantwortet, laut Crosstrainer und Laufband hab ich 400 Kcal verbrannt und dazu kommt noch der Zirkel. Letztes Jahr hab ich mich etwas mehr auf den beiden Dingern verausgabt. Da kamen dann auch mal locker 600 Kcal bei rum… Lieber zu wenig verbrannte Kalorien notieren als zu viele ist meine Devise 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.