Bilanz nach 30 Wochen

Kurve 30Tabelle 30

Tag 211

Gewicht: 79,9 Kg (ich hab gerade doch tatsächlich zuerst 97 geschrieben ^^ (es ist so wunderbar, diesen Zahlendreher zu korrigieren))

Defizit: 15,6 Kg

Unter 80!!  bäm bäm bäm…

Hat zwar etwas länger gedauert, aber sei es drum!
Meine Wahrnehmung leidet immer mehr. Ich wollte schon wieder rumheulen, dass ich so ewig auf der 80 war und blabla und dann schaue ich mir die Liste an, stelle fest: nach bereits 6 Tagen 80,X kam schon eine 79,X. Hat also gerade mal eine Woche gedauert. Also ist doch alles prima. Meinje.. gut, dass ich Buch führe!

Meine Motivation ist immernoch da, aber nicht mehr gaaaanz so stark wie vor 2 Wochen. Also schauen wir mal, wo mich das über die Weihnachtszeit hinträgt. Ich gebe nicht auf und bleibe dran. Ich weiß nur nicht, wie hartnäckig 😛

Aber das ist ja schon die ganze Zeit mein Motto… Ich kann, aber ich muss nicht und ich mach ja eh meins… Und mir geht’s supi 😀

Leider fällt der Sport gerade wieder ziemlich (ganz und gar) flach. Die Arbeit (ich habe gerade Spätschicht und die ist besonders hart) im Coffeeshop ist körperlich so anstrengend, dass ich mich nicht traue, vorher ins Fitnessstudio zu gehen. Natürlich könnte ich die Tage zwischen der Arbeit sporteln gehen, aber ich finde doch immer viele lustige Dinge um zu prokrastinieren.

Dieses WE bekomme ich wieder Besuch von meiner Sahneessen-/Weggehfreundin (Die übrigens sehr sportlich ist und die Völlerei so also gut wegsteckt..) Und deshalb sehe ich dieses WE schon als Abnehmen-Verloren an und es wird herrlich werden!
Allgemein sind die meisten meiner engen Freunde, sehr sehr sportlich, gehen ständig joggen und klettern und tanzen und trainieren… Ich denke, hätte ich nicht so sportbegeisterte Menschen um mich herum, wäre ich noch viel dicker geworden. Man passt sich doch immer der Umgebung an und so hatte ich immer noch ein gesundes Maß vor meinen Augen, auch wenn ich nicht oder nur selten mitgemacht habe.
Auch mein Freund ist sehr schlank. Er wiegt mit seinen 1,90 m jetzt ziemlich genau so viel wie ich… -.- Aber hey, ich bin ja bald auch schlank.

Ich habe übrigens mein Normalgewicht definiert. hihi… Wenn ich 75 Kg wiege, liegt mein BMI bei 24,5. Da man bei 5 aufrundet, bin ich dann also immernoch  bei einem BMI von 25 und somit übergewichtig (übergesichtig hab ich grad getippt. auch ein schönes Wort). Aber weil die 75 Kg mein 2. Zwischenziel markiert, ich dann genau 20 Kg abgenommen habe und die 5 allgemein eine schöne Zahl ist, beschließe ich die 24,5 BMI dann abzurunden und meinen BMI für normal zu erklären. Ätsch!
Ich habe gesprochen und es wird gut sein.

Eine schöne Woche euch mit viel (oder besser wenig) leckerem Glühwein 😀

🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄

Werbeanzeigen

9 Gedanken zu “Bilanz nach 30 Wochen

  1. Das Gefühl, das sich nichts bewegt, kenne ich – und dann guckt man und es ist gerade mal eine Woche vergangen 😉 Man gewöhnt sich so an das flotte Anfangstempo, dass einem jedes noch so kleinen langsamer werden wie Schneckengeschwindigkeit vorkommt .D

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.