Sport ist die Lösung! (Surprise…) đŸ’Ș

Tag 188

Eine neue Strategie muss her. Ich hatte bisher den Fokus immer auf der ErnĂ€hrung. Da ist er meiner Meinung nach auch genau richtig. Denn es geht beim Ab- und Zunehmen ja immer um die Kalorienbilanz. Sport ist da natĂŒrlich hilfreich und vor allem wichtig um dem Körper wieder schön zu formen und auch zu stĂ€rken – in jeder Hinsicht. (haha, man erkennt sofort meine PrioritĂ€ten, erst Schönheit, dann Gesundheit… wahrscheinlich sollte ich das auch nochmal ĂŒberdenken ;P ) Aber fĂŒr die reine Abnahme sehe ich die ErnĂ€hrung auf Wichtigkeitsplatz Nr 1.
Es funktioniert grad aber einfach nicht mehr. Ich halte nicht durch. Bis zum spĂ€ten Nachmittag schau ich ganz genau auf das, was ich konsumiere. Und denke,“ sooo… 1000-1500 Kcal zu dir genommen? reicht jetzt!“ Halte noch ein paar Stunden durch und abends erwisch ich mich dann wieder mit irgendeiner „Kleinigkeit“ (Pizza,….), die mich bilanztechnisch ganz weit nach oben schießt.

Ich muss (muss muss muss) wieder mit dem Sport anfangen. Irgendeine total beknackte Blockade hab ich da in mir, die mich stĂ€ndig von Dingen, die mir sogar Spaß machen, abhĂ€lt. Ich muss nochmal ganz tief in mich gehen, um mal herauszufinden, warum mir gewisse Dinge immer so schwer fallen. (aufstehen und losgehen, beispielsweise.) (das aber zu einem anderen Zeitpunkt, der Grund es zu wissen, wird wohl nicht die TrĂ€gheit ĂŒberwinden.)

Mir macht das Fitnessstudio Gesporte wirklich Spaß. Wieso geh ich nicht einfach hin?? … graaa….

Ich habe diese Woche Urlaub und mir ganz fest vorgenommen, Schlauchi und all seine Freunde zu begrĂŒĂŸen. Und das mehrmals. Und danach bleib ich auch dabei und es wird sich wieder eine RegelmĂ€ĂŸigkeit einstellen und es wird ganz toll und ich werde total sportlich, straff und fest und werde weiter abnehmen und meine neue Kleidung wird mir passen und ich werde mich toll fĂŒhlen und ĂŒberhaupt…. muahhhh….

đŸ’ȘđŸ’ȘđŸ’ȘđŸ’ȘđŸ’ȘđŸ’ȘđŸ’ȘđŸ’ȘđŸ’ȘđŸ’ȘđŸ’ȘđŸ’ȘđŸ’ȘđŸ’Ș

Werbeanzeigen

6 Gedanken zu “Sport ist die Lösung! (Surprise…) đŸ’Ș

  1. Das muss am Herbst liegen. Ich habe auch so meine Probleme. Im Moment schaffe ich es, mich nachmittags so zu beschÀftigen, dass ich die Zwischenmahlzeit weglasse, ohne es zu bemerken. Abends gibt es dann meist etwas Gekochtes, und so bekomme ich es hin, wenigstens nicht zu viel zu essen. Aber meine Abnahme schleicht dadurch regelrecht.
    Du schaffst das! Wir schaffen das! Dein Satz … ich werde total sportlich, straff und fest … ist doch schon klasse formuliert. Jetzt sagen wir uns das mantra-gleich auf und visualisieren uns unser Aussehen dazu. 🙂
    Viele GrĂŒĂŸe, Idgie

    GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.