Wandern in der Sächsischen Schweiz <3

Tag 91

Ich wollte euch von meinem bewegungsreichen letzten 3 Tagen erzählen 😀
Ich werde es mit Bildern dokumentieren. Aber Vorsicht, irgendwie bin ich ständig drauf. Das liegt zum einen daran, dass mein Freund die Fotos gemacht hat und mich eben einfach mal wunderschön findet. Was kann ich da bitte machen… und zum anderen benutz ich mich als Maßstab um die Größenunterschiede zu verdeutlichen. Also viel Spaß mit ME ME ME…. 😉

Mein Freund und ich waren Wandern in der sächsischen Schweiz. Bei 30 und noch mehr Grad! irre!
Samstag wäre es aber wirklich Selbstmord gewesen bei 37 ° C im Schatten(!!!) einen Berg hochzukraxeln. Haben uns dann für ne Ritterburg (Festung Königstein) entschieden. Sind bis zum höchstgelegenden Parkplatz gefahren, damit es ja nicht zu anstrengend wird und mussten dann doch noch so 500 m wandern. Nach oben…
Zur Burg sag ich jetzt nicht so viel. Das muss man selbst sehen. Ist halt ne Ritterburg mit ritterburgigen Innenleben….
Wie gesagt es waren 37 °C im Schatten! In der Burg war es schön kühl und wir nutzten jeden Keller um zu verweilen. Gegen 4 waren wir aber fertig. Noch früh genug um ein bisschen den Hügel zu erkunden, aber es war immernoch verflucht heiß. Wir sind dann erstmal in den Ort gefahren und haben gegessen. Gegen 18 Uhr hab ich es nicht mehr ausgehalten und wollte einfach nur noch ins kühle Nass… Alle Bäder schlossen um 19-20 Uhr. Und wir hätten noch Schwimmzeug holen müssen, das hätte alles zu lange gedauert und hätte den Aufwand nicht gelohnt. GRML…. Da saßen wir an der Elbe sind mit den Füßen rein. Und dann dachte wir beide: Auch Fuck off… haben uns ausgezogen und sind mit Unterwäsche in der Elbe plantschen gewesen ^^ Ich weiß auch nicht wann ich meine Hemmungen los geworden bin. Früher war ich viel zimperlicher…

Sonntag waren ja dann nur noch erfrischende, kühle 30°C (im Schatten!!). Da kann man natürlich wunderbar wandern. Sind dann ungefähr 10 km durch die Gegend gelaufen. Haben derweil 2 Miniberge à 450m Höhe (Gohrisch und Papststein) bewandert und bestiegen und sind irgendwann total fertig von Hitze und Bergbestieg wieder beim Start gelandet.
Ich habe eine Galerie erstellt. Die euch vielleicht ein paar Einblicke gibt. Die Sächsische Schweiz ist wirklich wunderschön. Ich bin immer wieder gern da. In meinen Augen ist das Herzstück allerdings die Bastei. Aber da war ich schon ein paar mal gewesen und ich bin jetzt ganz froh, auch mal andere Seiten gesehen zu haben.

Morgen ist dann wieder Bilanz angesagt und ich hatte bis gestern ein Plus von 3 Kilo seit letztem Wiegen verzeichnet. 😦 wollte euch nur warnen!!!
Außerdem war ich gestern wieder im Fitness-Studio und davon wollte ich auch noch berichten. Es gab ein herzzerreißendes Wiedersehen mit Schlauchi und ich habe einen neuen Kurs besucht!

Also wenn euch dieser Cliffhanger nicht neugierig macht, weiß ich auch nicht…

Lasst es euch gut gehen! 🙂

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu “Wandern in der Sächsischen Schweiz <3

  1. Sehr schöne Bilder! Da wird man gleich neidisch! Weiß gar nicht, wann ich das letzte Mal im Urlaub war?!?! Kann sicher gute 5 Jahre her sein. Ja, das kommt sogar hin! 😉 Du siehst auf jeden Fall sehr hübsch aus! 🙂

    Aber warte kurz: +3kg? Was ist denn da passiert?

    Gefällt 1 Person

    1. ja ich weiß auch nicht, wie das passieren konnte. Ich verdächtige ja immer das Wasser. Vielleicht hatte ich vorher kaum Einlagerungen und durch die Hitze und das viele Bewegen kam dann was dazu? Das schwankt manchmal ganz schön bei mir. Heute Morgen ist es auch schon wieder ein Kilo weniger gewesen. Oder die böse böse Waage ist kaputt… 😉
      Zum Urlaub: Wir waren ja wirklich nur das WE unterwegs. Schnapp dir Freunde und fahr einfach irgendwo hin, und wenns nur für einen Tag ist. Das bringt oft schon nen Tapetenwechsel, falls nötig… 😉

      Liken

      1. Hm…aber 3kg allein durch Wasser? Kann ich mir nur schwer vorstellen. 1-1,5kg ja, aber gleich so viel? Naja…manchmal ist der Körper einfach komisch! 😀
        Selbst am WE geht nicht. Muss freitags/samstags immer arbeiten 😉

        Liken

      2. Ach mensch, da weiß ich jetzt auch nicht. Du machst das schon! Es wird nicht ewig so sein und daaann geht’s auch irgendwo hin. Und dabei wünsche ich Dir ne Menge Spaß und gute Erholung 😉

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.